Seite 1 von 2
#1 Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von BabsiHfinger 07.02.2009 19:32

avatar

kann man ein kleines kind zu sehr verwöhnen?

wwas sagt ihr?

#2 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 08.02.2009 00:57

avatar

Zitat von Stolzemama_0608

Zitat von BabsiHfinger
kann man ein kleines kind zu sehr verwöhnen?

wwas sagt ihr?




jaaa michelle is sooo verwöhnt echt romans einstellung is :


Pass auf was jetzt kommt :


KINDER SIND DA UM SIE ZU VERWÖHNEN & IHNEN ALLES ZU GEBEN


Ich sag mal in grenzen & masen na er last alles durch gehen & jaa das spüren wir jetzt auch
aber änderen ncihts daran solange sie lernt was sie darf & wann die grenze is ...

sie bekommen beide echt alles in A**** gschoben aba viel von roman (:




ja thorsten ist auch uuuuuuuuuuuuurrrrrrrrrrrrrrrrrrr verwöhnt ....

und von meinem papa hör ich dann immer nur .. hat ja nur einen opa, hat ja keinen papa usw....

und wie du sagst er kriegt eh wirklich alles ... aber hin und wieder müssen einfach grenzen gesetzt werden ....

#3 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von BabsiHfinger 08.02.2009 10:00

avatar

hihi

ja selin wird von groß eltern und von papa verwöhnt

der liebt dieses kind abgöttisch ^^

selina is ja das einzige mädchen das macht nochmal plus punkte

#4 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 08.02.2009 10:46

avatar

Zitat von BabsiHfinger
hihi

ja selin wird von groß eltern und von papa verwöhnt

der liebt dieses kind abgöttisch ^^

selina is ja das einzige mädchen das macht nochmal plus punkte




ja gehört sich auch so gg müssen halt nur aufpassen das unsere kids keine arroganten kiindere werden

#5 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 00:07

avatar

Zitat von Stolzemama_0608

Zitat von nicii25

Zitat von BabsiHfinger
hihi

ja selin wird von groß eltern und von papa verwöhnt

der liebt dieses kind abgöttisch ^^

selina is ja das einzige mädchen das macht nochmal plus punkte




ja gehört sich auch so gg müssen halt nur aufpassen das unsere kids keine arroganten kiindere werden





Jaaa volll michelle is aba teiweilse egoistisch =( ... es gibt gewisse spielsachen die darf nur sie





gg thorsten ist auch so ... aber bei seinen kuschelpollstern .. er hat zwar ur viele davon aber keiner ddarf auch nur einen haben gg ... komischerweise seine halbschwester die alexandra .... durfte wie sie da war sogar einen haben .. da hab ich sselbst gschaut gg

#6 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 10:14

avatar

Zitat von Stolzemama_0608
ja vlt weills die schwester is (:

Das is eh uaa süss hihi ..



ja aber das wissens ja nicht ... haben wir ihnen noch nicht wirklich gesagt .... wir glauben nämlich das sie das noch nicht verstehen ....

#7 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 14:42

avatar

Zitat von Stolzemama_0608

Zitat von nicii25

Zitat von Stolzemama_0608
ja vlt weills die schwester is (:

Das is eh uaa süss hihi ..



ja aber das wissens ja nicht ... haben wir ihnen noch nicht wirklich gesagt .... wir glauben nämlich das sie das noch nicht verstehen ....





Na sicher verstehen die daa !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

das nächste mal zeig ich da was michelle wo is deine schwester und sie zeigt sie mir michelle geh zu deienr schwester und sie ght zu leonie

Von anfang an war das so !!

Die merkene das ja auch das da was is auchw enns soo klein sind




ich weiß nicht ob sies verstehen ... sie kennen sich ja auch nicht von anfang an .. sie kennen sich ja noch nicht ganz ein jahr ...

bei leonie und michelle ist das glaub ich schon anders ... sind ja von anfang an miteinander aufgewachsen ...

thorsten und alexandra haben sich letzes jahr im april das erste mal gesehen .. und richtig regelmässig haben wir eigentlich erst kontakt seit sie nicht mehr mit matthias zusammen ist ...

#8 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 21:53

avatar

Zitat von Stolzemama_0608
Schau ich kenne das roman hat ein sohn mit 6 jahren und mich Fuckt das sow as von an
das michelle & leonie es nicht wissen das sie noch ein bruder haben ... aba roman will es ihnen nicht sagen aba ich weiss michelle würde es checken und wenn nicht egal sie wachsen damit auf & man braucht es ihnen dann nicht zu erklären .

Ich mein ich würde es sagen aba solang dennis nicht weiss das er noch 2 geschister hat hat das null sinn das sie es wissen ...

Und wenne r es wissen würde will roman es nicht das die kinder es wissen ..

Aber ich werde dir das mal in rhe erklären wenn du willst. (:



ja mach das mal bitte .. musst ma dann erklären warum roman das nicht will usw... gg

ich weiß nicht ... ich werd mal mit conny drüber reden ... vl habens sies eh schon mitbekommen .. immerhin sehen sa sich ja öfters und ist ja wie in einem spiegel schauen vl merkens sies wirklich selbst wie dus ssagst ...

#9 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 22:00

avatar

Zitat von Stolzemama_0608
ja sicher aba ich find es richtig von anfang an damit erlich zu sein

& jetzt sagen auch wenns ie es nicht verstehen sollten aber sie wachsen auf damit weill dann wenn sie älter sind weist nie wie sie reagieren weisst was ich mein deshalb hätt ichs auch gern nur eben roman sein kind ja die 2 sind unsere aba er hat es mir verständlich erklärt ... (:




ja werd das mal mit ihr bereden .. sollten wir beide ja einverstanden sein .. da matthias hat ja sowieso was dagegen das die zwei sich kennen .. und das alexandra ständig von thorsten redet mag er ja eh ur nicht .. das sie mich mag noch weniger hihihihi

#10 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 09.02.2009 22:04

avatar

Zitat von Stolzemama_0608
haha sein pech ... gg




ja das auf jeden fall .. wird sich noch mehr wundern ... hihihi

#11 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von junge-mami 11.02.2009 07:42

warum mag er das nicht?

würd mich doch über sowas freun

#12 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 11.02.2009 08:31

avatar

Zitat von junge-mami
warum mag er das nicht?

würd mich doch über sowas freun




er würd am liebsten hören thorsten ist tot .. das wär ganz in seinem sinne ...
und das sich seine zwei kinder verstehen mag er nicht ist ihm ein dorn im auge

#13 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von junge-mami 11.02.2009 08:57

also seine tochter müsste dann jünger sein als dein sohn...

ich verstehs nich.. ich wäre doch so stolz auf meine kinder,
und wäre froh, wenn sie sich gut verstehen...

warum stress in eine e schon komplizierte familie bringen

#14 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 11.02.2009 12:54

avatar

Zitat von Stolzemama_0608

Zitat von junge-mami
warum mag er das nicht?

würd mich doch über sowas freun




Roman will es auch nicht das die kids es wissen da gibts aba auch ein guten grund dafür ..




ja hast eh schon gesagt und das dus mir sagen wirst gg

aber bei ihm ist das ja einfach nur so ... weil er das halt so will und fertig und das ist nicht richtig ... deiner zahlt ja wenigstens die alimente .. mein ex zahlt ja nicht mal die alimente ..

#15 RE: Kann man ein kind zu sehr verwöhnen? von nicii25 11.02.2009 13:20

avatar

Roman will es auch nicht das die kids es wissen da gibts aba auch ein guten grund dafür ..[/quote]

ja hast eh schon gesagt und das dus mir sagen wirst gg

aber bei ihm ist das ja einfach nur so ... weil er das halt so will und fertig und das ist nicht richtig ... deiner zahlt ja wenigstens die alimente .. mein ex zahlt ja nicht mal die alimente ..[/quote]


Jaa das tut er aba auch erst seit ein paar monaten ...
Da er immer die meineung hatte " ich darf ihm nicht sehen da zahl ich auch nicht" aber sie bekommt es ja so und so von gericht also hat so eine einstellug eh nichts , deshalb habenw ir das geregelt so mit den j.amt..

Aber er zahlt mit einer raten vereinbarung also
er zahlt 160 normal und zahlt aba 100 zurück jedes monat also 260 €[/quote]


na besser er zahlt es jetzt zurück als wenn er sitzen geht ... man kann nämlich für alimente sitzen gehen ... und es ist ja so das man dann ja trotzdem den vollen betrag plus weitere kosten ... ausserdem ist es ja so das sogar die pension pfändbar ist .. und das ist auch nicht toll ...

ich versteh deinen natürlich auch ...

aber bei meinem ex versteh ichs nicht hab ihm nie steine in den weg gelegt thorsten kennen zu lernen dass war er alles selbst ... und es ist so viel vorgefallen .. was ich dir mal persönlich erzähl wennst magst ... das jetzt von mir natürlich kommt wenn er ihn sehen will dann soll er aufs jugendamt gehen ... so kriegt er ihn nicht zu sehen ... nur über dieses besuchercafe ...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de